RFW Liveplayer     winamp   mediaplayer   realplayer   VLC Player / pls  Radio Freie Welle Live Player   zuletzt gespielte Titel

Derzeit läuft:  
Loading ...

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w015855e/freie-welle.net/components/com_k2/models/item.php on line 1412

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w015855e/freie-welle.net/components/com_k2/models/item.php on line 877
Dienstag, 06 August 2013 15:38

Kleine und große Fehler im Journalismus

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Veröffentlicht: 17:38, 6. Aug. 2013 (CEST)

München (Deutschland), 06.08.2013 – Niemand weiß es besser als Leute, die selber damit beschäftigt sind: Fehler passieren – auch im Nachrichten produzierenden Gewerbe. So fiel einem Wikinews-Redakteur etwas Ungewöhnliches auf: Obwohl naturgemäß fast nur mit Onlinenachrichten befasst, warf er heute morgen einen kritischen Blick auf das Presseangebot in einem Bahnhof – und fand, dass die Süddeutsche Zeitung ein falsches Datum auf dem Titelblatt präsentierte. Zwar war auf den folgenden Seiten das Datum wieder korrekt, aus dem bemerkenswerten Schönheitsfehler kann man jedoch schließen, dass auch große überregionale Zeitungen keine funktionierenden technischen Sicherungen am Laufen haben, um Derartiges zu verhindern. Gemerkt haben es wohl noch wenige Süddeutsche-Leser, bis zum späten Vormittag war der Druckfehler auch der Ladenverkäuferin noch nicht geläufig.

Glücklicherweise entgleisen nicht gleich Züge, wenn Nachrichtenproduzenten Fehler machen und keine Sicherungssysteme vorhanden sind. Peinlich kann es jedoch werden, wenn Journalisten auf Scherze hereinfallen. So veröffentlichte ein amerikanischer TV-Sender kürzlich die vermeintlichen Pilotennamen der Unglücksmaschine von der Bruchlandung der Asiana Airlines Maschine vor genau einem Monat. Tatsächlich handelte es sich aber um Fantasienamen, die lautmalerische Verballhornungen waren und bei entsprechendem Hören einen Witz darstellten. Da diese auch noch als rassistisch interpretiert wurden, sah sich der Sender sogar Klagenandrohungen der Fluglinie ausgesetzt.

Ja, was soll das? Ist etwa die Zeit stehen geblieben bei der Süddeutschen Zeitung? Oder gehen die Uhren in München einfach anders? Bis jetzt ist es noch nicht groß aufgefallen, zwar ist heute Dienstag, aber der sechste August. Wurde die renommierteste deutsche Tageszeitung geleimt, oder ist es nur ein simples Malheur? Meldungen zum Hintergrund des Fehlers waren bis dato nicht zu finden.
Originäre Berichterstattung
Dieser Artikel enthält Journalismus aus erster Hand. Details befinden sich auf der Diskussionsseite.

Beiträge powered by WIKI http://goo.gl/YKGcRn


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w015855e/freie-welle.net/components/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 1016 mal

Schreibe einen Kommentar

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. HTML Code ist nicht erlaubt.

Wir verwenden eigene und fremde Cookies, um unsere Services zu verbessern. Durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

Mehr dazu

Einverstanden
Casino Bonus at bet365 uk