RFW Liveplayer     winamp   mediaplayer   realplayer   VLC Player / pls  Radio Freie Welle Live Player   zuletzt gespielte Titel

Derzeit läuft:  
Loading ...

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w015855e/freie-welle.net/components/com_k2/models/item.php on line 1412

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w015855e/freie-welle.net/components/com_k2/models/item.php on line 877
Freitag, 06 März 2009 00:00

Vorschau Taubertal-Festival 2009

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Taubertal-Festival 2009


07. - 09. August 2009, Rothenburg o.d.T, Eiswiese

Das Taubertal-Festival wird 2009 bereits zum vierzehnten Mal die Eiswiese unterhalb von Rothenburg ob der Tauber beleben. Vom 07. bis zum 09. August 2009 werden hier Top-Acts wie Die Toten Hosen, Maximo Park, Clueso und Asaf Avidan das Tal beben lassen.

Wenn es so etwas wie die perfekte Festival-Wetterlage gibt, dann hatte diese sich wohl über das Taubertal-Festival 2008 ausgebreitet: nicht zu nass und nicht zu trocken mit angenehmen Temparaturen. Für das Wohl der Ohren und Augen sorgten dann noch Bands wie Die Ärzte, The Hives und Die Fantastischen Vier. Großartiges Verwöhnprogramm für alle Sinne verspricht auch das diesjährige Programm des Taubertal-Festivals. Denn mit den Toten

Hosen kommt eine Punk-Rock-Legende ins Tal, wie sie im Buche steht, Maximo Park bietet britische Weltklasse und In Extremo fährt eine Bühnenshow auf, die zu den Besten gehört. Und natürlich können sich auch die anderen Bands mehr als sehen lassen, bisher bekannt: Clueso und Asaf Avidan.

Die Newcomerförderung wird im Taubertal seit Jahren ganz groß geschrieben. Schon zum neunten Mal findet das Weltfinale des Emergenza-Contests im Rahmen des Festivals statt. Auf der „Sounds For Nature"-Bühne präsentiert Europas größter Wettbewerb dieser Art die besten Nachwuchsbands auf internationaler Ebene. Darüber hinaus steht die „Sounds For Nature"-Bühne für besondere Live-Akzente (tba.).

Das Projekt „Sounds For Nature" ist zugleich ein Gütesiegel für die Natur- und Umweltverträglichkeit von Großveranstaltungen. So wird das Taubertal-Festival auch 2009 mit Ökostrom aus dem Festnetz versorgt, statt Abgase von tausenden Litern Treibstoff über Dieselaggregate in die Luft zu blasen. Zu dem vorbildlichen Konzept gehören auch Müllvermeidung und -trennung sowie die gezielte Sensibilisierung für den Naturschutz.

12.000 Besucher pro Tag feiern auf dem Taubertal-Festival jedes Jahr eine waschechte Open-Air-Party - und hinterlassen dabei einen sauberen Eindruck. So ist und bleibt das Taubertal eines der schönsten Festivalgelände der Welt: Die „anmutigste Tochter des Mains" durchläuft das grüne Tal der Eiswiese, sanfte Hänge erlauben eine optimale Sicht auf das Geschehen. Der besonderen Charme des Taubertal-Festivals begeistert alle Beteiligten. Statt finster dreinblickender Sicherheitsleute bestimmen entspannte Gesichter die Szenerie, statt aufgeblasener Mega-Show-Abfertigung feiern die Bands mit dem Publikum eine große Party. Wer es einmal erlebt hat, kommt garantiert wieder!

Die begehrten Dreitageskarten (das Festival ist seit Jahren ausverkauft) sind auch in diesem Jahr über die Internetseite des Festivals sowie an allen bekannten Vorverkaufstellen erhältlich.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w015855e/freie-welle.net/components/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 10054 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 25 März 2010 20:37

Schreibe einen Kommentar

Mit (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. HTML Code ist nicht erlaubt.

Wir verwenden eigene und fremde Cookies, um unsere Services zu verbessern. Durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

Mehr dazu

Einverstanden
Casino Bonus at bet365 uk